Newsletter-Anmeldung

Kontakt aufnehmen

Zum Shop

5 Jahre Garantie
Partner vor Ort
Rundum-Sorglos-Service
Langlebige Produkte
Made im Sauerland
Nachhaltige Produktion

Nutzungsbedingungen (Webseite) - Mannus Plattform


  1. Geltungsbereich
  2. Vertragsgegenstand
  3. Verfügbarkeit
  4. Möglichkeit der Registrierung
  5. Einräumung von Nutzungsrechten
  6. Bezahlung
  7. Allgemeine Pflichten der Nutzer:innen
  8. Haftung für eigene Inhalte, Freistellung
  9. Allgemeine Haftung, Haftungsausschluss
  10. Hyperlinks
  11. Allgemeine Bestimmungen, Streitbeilegung

1. Geltungsbereich

Die nachfolgenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen gelten für die Nutzung der Dienste und Inhalte der Mannus-Plattform (nachfolgend auch „Plattform“). Die Plattform wird von der Julius Cronenberg oH, Rönkhauser Straße 9, 59757 Arnsberg (nachfolgend auch „wir“) betrieben.

Unser Angebot richtet sich an Verbraucher und Unternehmer. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

Bestandteil dieser Nutzungsbedingungen ist zusätzlich die Datenschutzerklärung für die Benutzung von Plattform in ihrer jeweils gültigen Fassung inklusive der dortigen Darstellung über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten.

Die Nutzungsbedingungen gelten auch dann, wenn der Zugriff auf die Plattform von außerhalb der Bundesrepublik Deutschland erfolgt.

2. Vertragsgegenstand

Vertragsgegenstand ist die Bereitstellung der Infrastruktur zur kostenlosen Nutzung der Mannus-Plattform und die Ermöglichung der individuellen Konfiguration und Bestellung von Produkten (insbesondere Licht- und Fahnenmasten, Transparent- und Wandbanneranlagen und Wegesperren) bei unseren zertifizierten Mannus Partnern durch Sie als Endkund:innen. Für die Bestellung der Produkte selbst gelten ausschließlich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des jeweiligen Partners, die Sie bei der Bestellung im Shopbereich finden.

Die Auswahl und Konfiguration des Produkts, auch hinsichtlich seiner Geeignetheit für bestimmte Anwendungen, Orte der Anwendung und/oder Größe und Art des Produktes obliegt ausschließlich Ihnen. Sie haben zudem die am Ort der Verwendung gegebenen Windlasten und Wettersituationen zu berücksichtigen.

3. Verfügbarkeit

Wir werden wirtschaftlich angemessene Anstrengungen übernehmen, um eine jährliche Plattformverfügbarkeit von mind. 98,5 % einschließlich wartungsbedingter Ausfälle sicherzustellen. Aufgrund technischer Schwierigkeiten, die außerhalb unseres Einflussbereiches liegen, kann es dennoch zu Zugriffs- und Übertragungsverzögerungen oder -ausfällen kommen. Hierunter fallen insbesondere Handlungen Dritter, die nicht in unserem Auftrag handeln, nicht von uns beeinflussbare technische Bedingungen des Internets sowie höhere Gewalt.

Die gesetzlichen Bestimmungen zu digitalen Produkten bleiben davon unberührt.

4. Möglichkeit der Registrierung

Für die Benutzung der Plattform und ihre Funktionen sowie für die Abwicklung von Bestellungen über die Plattform ist eine Registrierung nicht unbedingt erforderlich. Mit der Registrierung, die über die Mannus-Plattform möglich ist, profitieren Sie jedoch von vielen Vorteilen bei Ihren Bestellungen.

5. Einräumung von Nutzungsrechten

Die Plattform und insbesondere die dazugehörigen Programme, Designs, Schriftwerke und Datenbanken sind urheberrechtlich geschützt. Jegliche Nutzung außerhalb der Plattform ist ohne unsere ausdrückliche Zustimmung unzulässig. Wir räumen Ihnen das einfache, nicht ausschließliche, zeitlich unbeschränkte und nicht unterlizenzierbare Recht zur Nutzung der Plattform ein. Das Nutzungsrecht umfasst die bestimmungsgemäße Nutzung.

Urhebervermerke, Seriennummern sowie sonstige der Identifikation dienende Merkmale der Produkte dürfen nicht entfernt oder verändert werden. Sofern nichts anderes ausdrücklich vereinbart ist, sind die Veränderung, die Bearbeitung, die öffentliche Wiedergabe, die Weitergabe an Dritte insbesondere durch Bereitstellung zum Download sowie jedes Kopieren, das von dem bestimmungsgemäßen Gebrauch nicht erfasst ist, nicht gestattet.

6. Bezahlung

Auf unserer Plattform können Sie mit nachfolgenden Zahlungsmitteln bezahlen:

Kreditkarte, PayPal, Sofort by Klarna, Rechnung

Einzelheiten zu der Zahlungsabwicklung entnehmen Sie bitte dem Bestellprozess sowie den Geschäftsbedingungen der Mannus-Partner.

7. Allgemeine Pflichten der Nutzer:innen

Im Rahmen der Nutzung der Plattform dürfen keine rechtswidrigen Handlungen vorgenommen werden, insbesondere dürfen nicht

  • Handlungen vorgenommen werden, die gegen gesetzliche Bestimmungen oder die guten Sitten verstoßen;
  • Handlungen vorgenommen werden, die gegen gewerbliche Schutzrechte, insb. Marken-, Urheber- oder Persönlichkeitsrechte Dritter verstoßen;
  • Inhalte gespeichert, veröffentlicht und/oder übermittelt werden, die Software-Viren oder andere Informationen, Dateien oder Programme enthalten, die geeignet sind, die Funktion von Soft- oder Hardware oder von Telekommunikationsvorrichtungen zu unterbrechen, zu zerstören oder einzuschränken.

Wir behalten uns das Recht vor, den Zugang zur Plattform im Falle von Verstößen gegen die vorgenannten Pflichten nach eigenem Ermessen einzuschränken bzw. zu sperren.

8. Haftung für eigene Inhalte, Freistellung

Die Verantwortung für durch Sie bereitgestellte Inhalte (z.B. Videos, Fotos, Texte etc.) liegt ausschließlich bei Ihnen. Sie sichern zu, dass derartige Inhalte keine Rechte Dritter, insbesondere Marken, Urheber- oder Leistungsschutzrechte, sonstige Rechte des geistigen Eigentums, Eigentumsrechte oder Persönlichkeitsrechte verletzen.

Sollten aufgrund von derartigen Inhalten Rechte Dritter verletzt werden, werden Sie uns von sämtlichen hieraus resultierenden Ansprüchen, Schäden und Kosten freistellen, unter Einschluss von Gerichts- und Vergleichskosten und der Kosten für eine nach billigem Ermessen von uns erforderliche Rechtsberatung.

9. Allgemeine Haftung, Haftungsausschluss

Schadensersatzansprüche gegenüber uns sind ausgeschlossen, soweit nachfolgend nichts anders bestimmt ist. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung durch uns bzw. unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist.

Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haften wir nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Die Einschränkungen der vorstehenden Absätze gelten auch zugunsten unserer gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden.

10. Hyperlinks

Die Plattform kann Hyperlinks auf Webseiten von Drittanbietern bereitstellen. Hierbei handelt es sich ausschließlich um fremde Inhalte, für die wir keine Gewähr hinsichtlich der Richtigkeit und/oder Rechtmäßigkeit übernehmen können. Insbesondere können wir derartige Inhalte nicht kontrollieren und machen uns diese unter keinen Umständen zueigen.

11. Allgemeine Bestimmungen, Streitbeilegung

Auf die Rechtsverhältnisse zwischen Ihnen und uns findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur, soweit hierdurch der durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates des gewöhnlichen Aufenthalts des Verbrauchers gewährte Schutz nicht entzogen wird (Günstigkeitsprinzip).

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen ganz oder teilweise nicht rechtswirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so soll hierdurch die Gültigkeit des Vertrages im Übrigen nicht berührt werden. Soweit dies für eine Vertragspartei eine unzumutbare Härte darstellen würde, wird der Vertrag jedoch im Ganzen unwirksam.

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden (https://ec.europa.eu/consumers/odr/). Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.